Ab Dezember: Umstellung auf Moderna und Änderung der Öffnungszeiten in der Impfstation im ALEXA

Aircraft Runways  - mariohagen / Pixabay
mariohagen / Pixabay

Pressemitteilung Nr. 440/2021 vom 26.11.2021

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Facility Management, Ephraim Gothe, informiert:

Ab dem 1.12.2021 erfolgt die Umstellung des Impfstoffs von BioNTech/Pfizer auf den Impfstoff Spikevax® (Vaccine Moderna). Der bisher verwendete Impfstoff von Biontech/Pfizer wird daher nur noch bis zum 30.11.2021 verimpft. Spikevax® (Vaccine Moderna) ist qualitativ gleichwertig zu BioNTech/Pfizer und bei Personen ab 30 Jahren gleich sicher. Beide Impfstoffe sind sehr gut für Erst,- Zweit- oder Booster-Impfungen geeignet.

Weitere Informationen zu Spikevax® (Vaccine Moderna) finden Sie unter folgendem Link des Bundesministeriums für Gesundheit:

https://www.zusammengegencorona.de/impfen/impfstoffe/der-covid-19-impfstoff-von-moderna-im-ueberblick/

Zudem bleibt die Impfstation bleibt ab Dezember an Samstagen geschlossen. Dies betrifft folgende Termine:

  • 04.12.2021
  • 11.12.2021
  • 18.12.2021
  • 25.12.2021

Darüber hinaus bleibt die Impfstation auch am 24.12.2021 und 31.12.2021 geschlossen.

Der Bezirk Mitte von Berlin betreibt die Impfstelle in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und dem Shopping-Center Alexa. Sie befindet sich in der ersten Etage der Shopping-Mall und ist wochentags von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Auch Auffrischungsimpfungen sind möglich.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*