Ahorn: Nachtrag zum schweren Motorradunfall – Es ergeben sich immer mehr Fragen – Dringend Zeugen gesucht

 

Polizei im Einsatz


 

27.06.2020 – 11:51

Polizeipräsidium Heilbronn

Main-Tauber-Kreis (ots)

Bei den Ermittlungen zum Unfallhergang des schweren Motorradunfalls auf der Landstraße zwischen Berolzheim und Eubigheim am späten Freitagabend ergeben sich immer mehr Fragen. Zur Verifizierung der Fahrereigenschaft werden Zeugen gesucht, die Angaben zur Beschreibung des Fahrers machen können. Hilfreich sind alle Angaben zur Bekleidung und Farbe der Helme der auf der Honda CB650F unterwegs gewesenen Personen. Das Motorrad hat eine auffällige Lackierung. Das Heck und das vordere Schutzblech sind rot. Der Tank und die Seitenverkleidungen sind weiß mit blauroten Applikationen. Zeugen werden gebeten sich beim Verkehrsdienst Tauberbischofsheim unter 09341/60040 zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*