Aktuelle Stunde: CSU-Fraktion macht Sportland Bayern zum Thema

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

München (ots)

Am kommenden Freitag beginnt mit der Heim-Europameisterschaft im Fußball ein großer Sportsommer mit den Olympischen Spielen in Paris als weiterem Höhepunkt. Gleichzeitig finden gerade die Europameisterschaften in der Leichtathletik in Rom statt. Diese Ereignisse bewegen viele Menschen. Die CSU-Fraktion will in einer Aktuellen Stunde mit dem Thema: „Sport in Bayern – vielfältig, gesund, integrativ“ die verbindende Kraft des Sports für die Gesellschaft herausstellen. In Bayern sind rund fünf Millionen Bürgerinnen und Bürger Mitglied in mehr als 16.000 Sportvereinen – eine der größten Bürgerbewegungen überhaupt!

Die CSU-Fraktion setzt sich seit jeher intensiv für die Förderung des bayerischen Sports ein. Besondere Priorität hat dabei der Nachwuchsleistungssport mit seiner Wirkung nach innen und außen. Auch der Breitensport mit seiner Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, die Gesundheit und Prävention stehen im Fokus für das Sportland Bayern. Neben der finanziellen Förderung der Verbände und Vereine ist die Wertschätzung des Ehrenamts und damit all derjenigen wichtig, die sich rund um den Sport engagieren. Dieses großartige Engagement ist das feste Fundament der vielen Vereine und Verbände im Freistaat Bayern. Dafür setzen wir als CSU-Fraktion die richtigen Rahmenbedingungen. Allen Engagierten gebührt unser Dank und unsere Anerkennung.

Dazu Holger Dremel, innenpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion:

„Sport gehört zu unserer bayerischen Identität. Er verbindet Menschen, unabhängig von Alter, Herkunft, Sprache und Kultur. Der Freistaat Bayern unterstützt den organisierten Sport gezielt und kräftig – mit seit Jahren steigenden Mitteln. Alleine im Jahr 2024 werden hier über 100 Millionen Euro investiert. Wir sind damit das Sportland Nummer eins.“

Martin Stock, sportpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion, betont:

„Sport in Bayern ist ohne unsere Ehrenamtler undenkbar. 370.000 Engagierte sorgen in unseren Sport- und Schützenvereinen dafür, dass über fünf Millionen ihren Sport ausüben können. Von den Trainerinnen und Trainern sowie Übungsleiterinnen und Übungsleitern über die Jugend- und Platzwarte bis hin zu den Vorständen und vielen weiteren: Sie alle sind die Grundlage für die Zukunft und die Weiterentwicklung des organisierten Sports in Bayern. Für dieses großartige Engagement sind wir unseren Ehrenamtlichen sehr dankbar und werden ihre wertvolle Arbeit weiterhin durch die erhöhte Vereinspauschale und Sportstättenförderung tatkräftig unterstützen.“

Pressekontakt:

Sebastian Kraft
Pressesprecher
E-Mail: sebastian.kraft@csu-landtag.de

Michaela Lochner
Stv. Pressesprecherin
E-Mail: michaela.lochner@csu-landtag.de

Original-Content von: CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/faktencheck-christoph-kolumbus-war-ein-querdenker/