ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit betrachtet Integration von Zuwanderern, die schon länger hier sind, als gelungen


Köln (ots)

+++ Achtung Sperrfrist (Print, Radio und Online): 22.15 Uhr +++
Nachrichtenagenturen: Keine Sendesperrfrist, bitte mit 
Sperrfristvermerk veröffentlichen

Ausgewählte Zahlen werden ab 18 Uhr bei Tagesschau.de veröffentlicht 
und dürfen dann bereits verwendet werden.

In den vergangenen Wochen wurde viel über das Thema Integration 
gesprochen und über die Frage, ob nach Deutschland zugewanderte 
Menschen gut in die Gesellschaft integriert sind. Mit Blick auf die 
Zuwanderer, die schon seit Jahrzehnten hier leben, fällt das 
Meinungsbild in der deutschen Bevölkerung mehrheitlich positiv aus. 
62 Prozent der Befragten sind der Auffassung, dass die Integration 
dieser Migranten sehr gut bzw. gut gelungen ist. Ein Drittel (33 
Prozent) ist gegenteiliger Meinung und meint, die Integration ist 
eher schlecht oder sehr schlecht gelungen. Das hat eine Umfrage des 
ARD-DeutschlandTrends für die Tagesthemen von Montag bis Dienstag 
dieser Woche ergeben. Mit Blick auf die Migranten, die in den letzten
Jahren nach Deutschland gekommen sind, ist das Meinungsbild ein 
anderes: Sie sind nach Ansicht von 28 Prozent der Befragten sehr gut 
oder eher gut integriert; 68 Prozent meinen, sie sind eher schlecht 
bzw. sehr schlecht integriert.

Auch das Thema Rassismus ist in den vergangenen Wochen viel 
diskutiert worden. Knapp zwei Drittel (64 Prozent) der Deutschen sind
aktuell der Meinung, dass Rassismus in Deutschland ein sehr großes 
(17 Prozent) bzw. großes Problem ist (47 Prozent). 30 Prozent sind 
der Ansicht, dass Rassismus ein kleines Problem ist; 5 Prozent 
meinen, dass es gar kein Problem ist. Bei den Deutschen mit 
Migrationshintergrund sind die Werte nicht wesentlich anders: 68 
Prozent dieser Befragten sehen Rassismus als sehr großes oder großes 
Problem an; im Vergleich: 63 Prozent der Bürger ohne 
Migrationshintergrund sehen Rassismus in Deutschland als sehr großes 
oder großes Problem an. 

Befragungsdaten
-	Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland 
-	Fallzahl: 1.008 Befragte
-	Erhebungszeitraum: 30.07.2018 bis 31.07.2018
-	Erhebungsverfahren: Telefoninterviews (CATI)
-	Stichprobe: Repräsentative Zufallsauswahl/Dual Frame
-	Schwankungsbreite: 1,4* bis 3,1** Prozentpunkte
* bei einem Anteilswert von 5%; ** bei einem Anteilswert von 50%

Die Fragen im Wortlaut: 
Nun zum Thema Integration von Zuwanderern in Deutschland. 
Ist die Integration von [ITEM] alles in allem sehr gut, eher gut, 
eher schlecht oder sehr schlecht gelungen?  
Zuwanderern, die in den letzten Jahren gekommen sind
Zuwanderern, die schon seit Jahrzehnten hier sind 

Aktuell wird über Rassismus in Deutschland diskutiert. Ist Ihrer 
Meinung nach Rassismus in Deutschland ein sehr großes Problem, ein 
großes Problem, ein kleines Problem oder gar kein Problem?

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de 

Pressekontakt:

WDR Pressedesk
Tel. 0221 220 7100
Email: wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011