Aufnahme von Flüchtlingen in der ehemaligen Polizeiakademie Wertheim schon zum 15. Oktober 2015 möglich

Die ehemalige Polizeiakademie Wertheim. Quelle: Polizei Baden-Württemberg

Damit die wachsende Zahl von Flüchtlingen in Baden-Württemberg eine Bleibe findet, wird die Hochschule für Polizei Baden-Württemberg ihre Außenstelle in Wertheim, die ehemalige Polizeiakademie, bereits zum 15. Oktober 2015 räumen.

„Wir wollen mit der Abweichung vom bisherigen Zeitplan ein Zeichen setzen und die Gebäude früher übergeben, um sie als Landeserstaufnahmeeinrichtung ertüchtigen zu können“, teilte ein Sprecher des Innenministeriums mit.

Die Außenstelle in Wertheim wird bisher insbesondere für Fortbildungen bei der Kriminalitätsbekämpfung und die Vorbereitung Polizeilicher Auslandseinsätze genutzt. Bislang war geplant, den Seminarbetrieb im Dezember 2015 zu beenden und die Liegenschaft im Januar 2016 frei zu geben.

baden-wuerttemberg.de