Bad Mergentheim: PKW gegen Leitplanke – Fahrer verschwunden

Polizei im Einsatz


 

 

 

Bad Mergentheim: PKW gegen Leitplanke

Ein Unfall mit etwa 13.500 Euro Schaden ereignete sich am Samstagabend in Bad Mergentheim. Ein 49-Jähriger war gegen 20 Uhr mit seinem Auto auf der Bundesstraße von Herbsthausen in Richtung Bad Mergentheim unterwegs, als das Auto in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug kollidierte mit der Leitplanke und schlitterte an dieser entlang. Hierdurch wurde die Leitplanke erheblich beschädigt und Rasengittersteine auf die Fahrbahn geworfen. Aufgrund dessen musste die Straßenmeisterei die Bundesstraße auf Höhe des Heizkraftwerkes räumen. Das Fahrzeug war beim Eintreffen der Streife noch an der Unfallstelle, vom Fahrer fehlte jedoch jede Spur. Er meldete sich erst am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr und hatte zu diesem Zeitpunkt noch 0,48 Promille. Der Mann musste mit den Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*