Bayerische Polizei – 14-Jährige aus Mainaschaff vermisst – Wer hat das Mädchen gesehen?

04.10.2018, PP Unterfranken

 

MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Seit Montagvormittag wird eine 14-Jährige aus Mainaschaff vermisst. Die Suchmaßnahmen der Aschaffenburger Polizei waren bislang nicht von Erfolg gekrönt. Der Sachbearbeiter erhofft sich nun durch die Veröffentlichung eines Lichtbildes Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Zum Vergrößern bitte klicken
Fenster schließen
Valeria Kuliqi, Foto: Privat

 

Valeria Kuliqi hatte nach einem Familienstreit die elterliche Wohnung verlassen und ist seitdem nicht wieder nach Hause gekommen. Ihr Mobiltelefon hat die Schülerin nicht bei sich. Die Überprüfung aller bekannten Kontaktadressen verlief bisher negativ. Die Aschaffenburger Polizei erhofft sich durch Zeugenhinweise nun neue Ansatzpunkte.

 

  • 178 cm groß
  • Schlanke Figur
  • dunkelbraune Haare,
  • trägt eine Brille mit dunklem Gestell
  • zum Zeitpunkt des Verschwindens bekleidet mit hellgrauer Jacke, schwarzem Kapuzen-Sweatshirt, schwarzen Turnschuhen mit weißen Außenstreifen

 

Personen, welche die Vermisste seit ihrem Verschwinden am Montagvormittag gesehen haben oder Hinweise auf den möglichen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

 

Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011