Bayerische Polizei – 24-Jährige aus Klinik Kitzinger Land abgängig – Polizei bittet um Hinweise


24.09.2017, PP Unterfranken


KITZINGEN. Eine 24 Jahre alte Frau ist seit Samstagabend aus einer Kitzinger Klinik verschwunden. Die Kitzinger Polizei sucht aktuell nach der Vermissten und erhofft sich nun durch die Veröffentlichung eines Lichtbildes im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung auch Hilfe aus der Bevölkerung.

Seit 20:30 Uhr ist die Kristina Kroll aus der Klinik Kitzinger Land in der Keltenstraße abgängig. Es muss aktuell davon ausgegangen werden, dass die junge Frau sich in einer psychischen Ausnahmesituation befindet und Hilfe benötigt. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor. Sie hat das Krankenhaus offenbar überstürzt verlassen und ist vermutlich zu Fuß unterwegs.

Sämtliche Anlaufadressen im Bereich Kitzingen und Landkreis Würzburg wurden bereits überprüft. Die Kitzinger Polizei fahndet mit Unterstützung von weiteren Beamten auf Hochtouren nach der Frau. Auch die Feuerwehr, der Rettungsdienst und ein Polizeihubschrauber sind mit im Einsatz.

Frau Kroll kann wie folgt beschrieben werden:

• etwa 1,60 m groß
• schlanke, zierliche Figur
• trägt eventuell ihre Brille
• hat blonde, leicht rötliche, schulterlange Haare
• ist bekleidet mit einer weißen langen Joggingshose oder einer schwarzen kurzen engen Hose und vermutlich roten Hausschuhen


Zeugen, denen eine Frau aufgefallen ist, die auf die Personenbeschreibung passt oder die Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten geben können, werden dringend gebeten, sich bei der Kitzinger Polizei unter Tel. 09321/141-130 oder über Notruf 110 bei der Polizei zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/