Bayerische Polizei – 46-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Chrysler und verstirbt an der Unfallstelle

bhossfeld / Pixabay Archivbild Notarzt einsatz

16.09.2018, PP Unterfranken

 

WIESENENTHEID, LKR. KITZINGEN. Die Kontrolle über seinen Chrysler Voyager verlor ein 46-Jähriger am Samstagnachmittag. Dabei erlitt der Fahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der 46-Jährige befuhr mit seinem Chrysler Voyager gegen 16:20 Uhr die Kreisstraße von Wiesentheid in Richtung Reupelsdorf. In einer Linkskurve, ca. 500 m nach dem Ortsende von Wiesentheid, geriet er ohne Fremdbeteiligung zunächst nach rechts in die Bankette.

Anschließend kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Feld.

Bei dem Unfall wurde der 46-Jährige aus seinem Fahrzeug herausgeschleudert, weil er offensichtlich nicht angegurtet gewesen war. Trotz der schnellen Versorgung durch Ersthelfer und Rettungsdienst verschlechterte sich der Zustand des Mannes so sehr, dass er noch an der Unfallstelle im Rettungswagen verstarb.

 

Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011