Bayerische Polizei – 75-Jähriger aus Tagespflege vermisst – Wer hat den Mann gesehen?


17.10.2017, PP Unterfranken


HÖCHBERG UND WALDBÜTTELBRUNN, LKR. WÜRZBURG. Seit Dienstagnachmittag wird der 75-jährige Johann Hofmann aus Waldbüttelbrunn vermisst. Der Vermisste wurde zuletzt in Höchberg gesehen. Es ist möglich, dass er orientierungslos umher irrt. Aktuell laufen umfangreiche Suchmaßnahmen, in die auch ein Polizeihubschrauber eingebunden ist.


Zum Vergrößern bitte klicken
Foto: Polizei

Herr Hofmann befand sich in einer Tagespflege im Seeweg in Höchberg. Dort wurde er gegen 13.00 Uhr zuletzt gesehen. Seit diesem Zeitpunkt fehlt von ihm jede Spur. Sämtliche Suchmaßnahmen, in die aktuell auch ein Polizeihubschrauber eingebunden ist, führten bislang nicht zum Auffinden des Seniors. Aus diesem Grund bittet die Polizeiinspektion Würzburg-Land nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.


  • Ca. 180 Zentimeter groß
  • Kräftige Figur
  • Graue Haare, blaue Augen
  • Trägt Trainingshose, blaues Poloshirt, rote Sportjacke, vermutlich Sandalen und Sticksocken
  • Am Poloshirt ist eine Wäscheklammer mit dem Namen des Vermissten angebracht


Wer den Mann nach seinem Verschwinden gesehen hat oder Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630 in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/