Bayerische Polizei – Absolute Seltenheit – gleich zwei unterfränkische Führungskräfte zu Polizeidirektoren ernannt


28.03.2018, PP Unterfranken


WÜRZBURG. In einer kleinen Feierstunde durfte Polizeipräsident Gerhard Kallert am Mittwochmorgen gleich zwei Führungskräfte, Herrn Polizeioberrat Markus Hack und Herrn Polizeioberrat Willmut Hornung zu Polizeidirektoren ernennen.


Zum Vergrößern bitte klicken
Gruppenbild
v.l. Leitender Kriminaldirektor Matthias Weber, Leitender Regierungsdirektor Thomas Reil, Personalrat Christian Schulz, Polizeioberrat Willmut Hornung, Polizeioberrat Markus Hack, Polizeipräsident Gerhard Kallert, Polizeivizepräsident Adolf Blöchl; Foto: Polizei

Im Beisein mehrerer Führungskräfte der Unterfränkischen Polizei und des Personalrats Christian Schulz erhielten die Herren Hack und Hornung ihre Ernennungsurkunden aus den Händen des Polizeipräsidenten Gerhard Kallert, der zugleich erster Gratulant war.

Die designierten Polizeidirektoren erhielten erst vor viereinhalb Jahren gleichzeitig ihre Beförderungsurkunden zum Polizei- und Kriminaloberrat. „Eine beeindruckende Geschwindigkeit“, so der Polizeipräsident.

Der heute 46-jährige Willmut Hornung trat nach dem Abschluss einer Berufsausbildung in der freien Wirtschaft über ein Studium zum Polizeikommissar in den Staatsdienst ein. Über verschiedenste Dienststellen und einen weiteren Studiengang an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster führte ihn sein Weg bis an die Spitze der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried, die er seit Mitte Januar diesen Jahres leitet.

Markus Hack, der mit seinen 45 Jahren ebenfalls ein Paradebeispiel für die Aufstiegsmöglichkeiten bei der Bayerischen Polizei darstellt, begann seine herausragende Karriere im damaligen mittleren Dienst. Durch zahlreiche Qualifizierungsmaßnahmen konnte er sich stets beweisen und leitet derzeit das Sachgebiet E2 im Polizeipräsidium Unterfranken.

Polizeipräsident Gerhard Kallert dankte den beiden Führungskräften abschließend für die vertrauensvolle und hervorragende Zusammenarbeit. Er wünschte ihnen persönlich alles erdenklich Gute und allzeit eine glückliche Hand.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/