Bayerische Polizei – Alkoholisiert mit Elektroroller unterwegs


03.11.2019, PP Unterfranken


KITZINGEN. Am Samstag gegen 03:40 Uhr stoppte eine Streife den 49-jährigen Fahrer eines Elektro-Rollers.

Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der E-Scooterfahrer alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille, woraufhin die Weiterfahrt unterbunden und gegen den 49-Jährigen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet wurde. Ihn erwartet jetzt ein Bußgeld und ein Fahrverbot.


 

 

 



Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011