Bayerische Polizei – Auffahrunfall – 72-Jährige schwer verletzt


14.08.2017, PP Unterfranken


DETTELBACH, LKR. KITZINGEN. Bei einem Auffahrunfall ist am Sonntagabend eine 72-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog die Frau in ein Würzburger Krankenhaus. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Kitzingen.

Die beiden beteiligten Verkehrsteilnehmerinnen waren auf der Staatsstraße von Würzburg kommend in Richtung Dettelbach unterwegs. Die vorausfahrende BMW-Fahrerin hielt an der Eimündung zur Staatsstraße 2270 an, um dem Sachstand nach links abzubiegen. Die nachfolgende Opel-Fahrerin im Alter von 72 Jahren erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr ungebremst auf den stehenden BMW auf.

Die 72-Jährige erlitt durch den massiven Aufprall schwere Verletzungen. Sie wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe dürfte sich nach ersten Schätzungen auf etwa 8.000 Euro belaufen.

Neben der Kitzinger Polizei waren befand sich auch die Freiwillige Feuerwehr Dettelbach mit 17 Einsatzkräften im Einsatz. Die Staatsstraße war etwa eine Stunde lang gesperrt.


 

 

 



Source link