Bayerische Polizei – „Bachmichel“ mutwillig beschädigt


09.04.2019, PP Unterfranken


ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein Unbekannter in der Grünanlage in der Spessartstraße den Michelbacher „Bachmichel“. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Bei dem „Bachmichel“ handelt es sich um eine symbolträchtige Statue aus Sandstein. Der Täter schlug den Kopf der Statue ab und ließ ihn verschwinden. Der angerichtete Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.


Hinweise an die Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011