Bayerische Polizei – Blaulicht missbräuchlich verwendet


19.02.2018, PP Unterfranken


BISCHBRUNN, LKR. MAIN-SPESSART. Ein 22-jähriger BMW-Fahrer hatte es am Freitagabend gegen 18:50 Uhr offensichtlich etwas eiliger. Ein Verkehrsteilnehmer meldete ein Fahrzeug, welches sich mit Blaulicht hinter der Windschutzscheibe „freie Bahn“ verschaffte.


Der Mitteiler hatte seine, wie sich später herausstellte auch berechtigte Zweifel, ob es sich wirklich um ein rechtmäßiges Benutzen von Blaulicht handelte. Der BMW konnte schließlich von einer Autobahnstreife an der Anschlussstelle Hösbach angehalten und kontrolliert werden. Im Kofferraum des Pkw BMW wurden ein Aufsetzblaulicht und ein Frontblitzer aufgefunden.

Außerdem konnten an dem hochmotorisierten Fahrzeug noch diverse, nicht zugelassene bauliche Veränderungen festgestellt werden. Das Fahrzeug wurde daher stillgelegt und der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Den 22-jährigen Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Amtsanmaßung.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/