Bayerische Polizei – Brand auf dem Campingplatz


18.01.2019, PP Unterfranken


GEMÜNDEN AM MAIN, LKR. MAIN-SPESSART. Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, wurde der Polizei ein Brand auf dem Campingplatzgelände in Gemünden mitgeteilt.
Beim Eintreffen der Polizei war die Feuerwehr aus Gemünden bereits vor Ort und hatte den Brand einer Hütte bereits gelöscht.

Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass wohl von Brandstiftung mittels Brandbeschleuniger ausgegangen werden muss.

Einem Zeugen war ca. 15 Minuten vor der Entdeckung des Brandes ein Jugendlicher aufgefallen, der sich zügig vom Gelände des Campingplatzes in Richtung Schwimmbad entfernte. Hierbei dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Täter gehandelt haben.


Wer hat zum Tatzeitpunkt etwas Verdächtiges beobachtet?
Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011