Bayerische Polizei – Brand einer Garnmaschine


Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

22.06.2017, PP Unterfranken


ERLENBACH A. MAIN, LKR. MILTENBERG. Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am Mittwochnachmittag zu einem Brand in einer Maschine zur Garnherstellung gekommen. Bei einem ersten Löschversuch zogen sich vier Mitarbeiter eine leichte Rauchgasvergiftung zu und kamen zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

Zum Zeitpunkt der Alarmierung der Integrierten Leitstelle Untermain gegen 14:00 Uhr hatte die Werksfeuerwehr bereits den Brand in der Maschine zur Garnherstellung gelöscht. Bei den ersten Löschversuchen erlitten vier Mitarbeiter der Firma in der Glanzstoffstraße eine leichte Rauchgasvergiftung und kamen zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Der Schaden an der Maschine beläuft sich dem derzeitigen Sachstand nach auf rund 30.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen hinsichtlich Brandursache und Schadenshöhe führt die Obernburger Polizei.


 

 

 



Source link