Bayerische Polizei – Brand einer Holzlege


09.07.2018, PP Unterfranken


STATDLAURINGEN, OT ALTOMÜNSTER, LKR. SCHWEINFURT. Am Samstagvormittag ist aus noch ungeklärter Ursache eine Holzlege in Brand geraten. Die Kripo Schweinfurt hofft bei ihren Ermittlungen nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Etwa gegen 09:15 Uhr ging am Samstagvormittag bei der Integrierten Leitstelle die Mitteilung über den Brand einer Holzlege in der Dorfstraße ein. Die örtlichen Feuerwehren aus Altenmünster, Stadtlauringen und Ballingshausen waren schnell vor Ort und konnten das Feuer unter Kontrolle bringen. Eine Gefahr für angrenzende Gebäude bestand nicht.

Die weiteren Ermittlungen wurden noch vor Ort durch die Kripo Schweinfurt übernommen. Neben der Brandursache versuchen diese auch den genauen Sachschaden zu klären.


Da zum derzeitigen Zeitpunkt eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Kripo Schweinfurt Zeugen, die am Samstag im Bereich der Holzlege verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. 09721/2021731 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011