Bayerische Polizei – Dämmerungswohnungseinbruch in Einfamilienhaus


19.11.2018, PP Unterfranken


ROTHENBUCH, LKR. ASCHAFFENBURG. Die knapp vierstündige Abwesenheit der Bewohner nutzten Einbrecher am Sonntagabend, um in ein Einfamilienhaus in der Dr.-Carl-Brand-Straße einzusteigen. Sie erbeuteten u.a. Bargeld. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt.

Vermutlich hatten die Täter das freistehende Anwesen gezielt ausgespäht, denn sie schlugen genau im Zeitraum zwischen 17.00 Uhr und 20.45 Uhr zu, als die Bewohner nicht zu Hause waren. Nachdem sie ein Fenster gewaltsam geöffnet hatten, durchsuchten sie mehrere Räume des Hauses nach Beute. Letztlich fehlen neben Bargeld in noch nicht exakt bekannter Höhe auch einige Münzen. Der Beute- und Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.


Die Kripo Aschaffenburg bittet um Hinweise von Zeugen, denen im Laufe des Sonntags verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Rothenbuch und Umgebung aufgefallen sind. Anrufe bitte unter Tel. 06021/857-1732.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011