Bayerische Polizei – Drei Einbrüche in einer Nacht – Polizei sucht Zeugen


27.04.2018, PP Unterfranken


UNSLEBEN, LKR. RHÖN-GRABFELD UND BAD BRÜCKENAU, LKR. BAD KISSINGEN. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt in drei Einbruchsfällen und sucht nun dringend Zeugen. In der Nacht zu Freitag wurden drei Firmen von bislang unbekannten Tätern angegangen, die mit Beute im fünfstelligen Bereich flüchten konnten.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hebelten bislang unbekannte Täter ein rückwärtiges Fenster zu einer Firma in der Hauptstraße in Unsleben auf und gelangten so in die Büroräume. Dort wurde ein Tresor geöffnet und Postinventar im Wert von rund 15.000 Euro, sowie etwa 1.000 Euro Bargeld entwendet. Die Einbrecher sperrten hierzu einen anwesenden Hund in einen Nebenraum. Nachbarn konnten gegen 01:00 Uhr lautes Bellen des Hundes vernehmen, woraufhin die Kriminalpolizei nun davon ausgeht, dass die Unbekannten etwa zu dieser Zeit ins Anwesen eingedrungen sein müssen.

Ebenfalls in der Nacht zu Freitag versuchten bislang unbekannte Täter ein Fenster eines Bekleidungsgeschäftes in der Sinnaustraße in Bad Brückenau aufzuhebeln. Nachdem dies misslang, stiegen die Einbrecher kurzer Hand über das Dach in die Verkaufsräume ein und öffneten Gewaltsam einen Tresor im Büro. Hieraus entwendeten sie Bargeld in bislang unbekannter Höhe und traten anschließend die Flucht an.

Letztlich stellten auch die Beschäftigten eines Schuhgeschäftes in der Sinnaustraße in Bad Brückenau am Morgen fest, dass in der Nacht zu Freitag unbekannte Täter über das Dach in den Laden eingestiegen waren und Bargeld in Höhe von wenigen hundert Euro entwenden konnten.

Neben dem Entwendungsschaden hinterließen die Einbrecher Sachschaden in Höhe von einigen tausend Euro.


Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die Ermittlungen zu den Einbrüchen und bittet nun Zeugen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011