Bayerische Polizei – Einbrecher scheitern zweimal


06.05.2018, PP Unterfranken


SCHWEINFURT UND EUERBACH, LKR. SCHWEINFURT. An einer Hauseingangstüre und einem Fenster sind Einbrecher im Laufe der vergangenen Nächte gescheitert. Sie verursachten allerdings nicht unerheblichen Sachschaden und türmten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Auf rund 2.000 Euro beläuft sich der Schaden an der Eingangstüre eines Mehrfamilienhauses in der Schweinfurter Luitpoldstraße. Hier war ein Unbekannter in der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 20.30 Uhr und 17.30 Uhr, mit intensiven Hebelversuchen zu Gange.

In der Sonnenstraße in Euerbach versuchte sich ein Einbrecher bereits in der Nacht zum Freitag am Fenster eines Reihenhauses. Er scheiterte, beschädigte aber den Rollladen und den Fensterrahmen.

Die Polizei ermittelt in beiden Fällen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 09721/202-0.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011