Bayerische Polizei – Einbruch in Doppelhaushälfte – Wer hat Verdächtiges beobachtet?


08.12.2017, PP Unterfranken


SCHWEBHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Am helllichten Tag sind am Freitag Unbekannte in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Täter erbeuteten Schmuck und andere Wertgegenstände. Sie entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Die Kripo Schweinfurt hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach den aktuellen Erkenntnissen muss sich der Einbruch im Zeitraum zwischen 10.30 Uhr und 13.45 Uhr ereignet haben. Die Täter brachen eine Terrassentür auf, um in die Doppelhaushälfte in der Straße „Mittlere Heide“ zu gelangen. Sie durchsuchten mehrere Räumlichkeiten, wobei ihnen Schmuck und andere Wertgenstände im Wert von mehreren tausend Euro in die Hände fielen. Den Einbrechern gelang es, mit ihrer Beute unerkannt zu entkommen.


  • Wer hat im Laufe des Freitags in der Straße „Mittlere Heide“ etwas Verdächtiges beobachtet, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer hat im Ortsbereich von Schwebheim verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug mit fremden Kennzeichen gesehen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?


Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 entgegen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/