Bayerische Polizei – Einbruch in Einfamilienhaus – Polizei sucht Zeugen


23.08.2018, PP Unterfranken


MESPELBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Mittwoch drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus ein und durchwühlte die Wohnräume. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg sucht nun Zeugen.

Zwischen 09:45 Uhr und 17:00 Uhr öffnete ein bislang unbekannter Täter gewaltsam ein Fenster im Untergeschoss eines Einfamilienhauses im Kapellenweg und gelangte so ins Innere des Gebäudes. Der Einbrecher durchwühlte die Wohnräume auf der Suche nach Beute, verließ den Tatort im Anschluss aber ohne fündig geworden zu sein. Dem Anwohner entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.


Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die zur Tatzeit in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter 06021/857-1732 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011