Bayerische Polizei – Einbruch in Einfamilienhaus – Wer hat Verdächtiges beobachtet?


17.12.2018, PP Unterfranken


OBERLEICHTERSBACH, OT MITGENFELD, LKR. BAD KISSINGEN. Bereits von Donnerstag auf Freitag sind unbekannte Einbrecher in ein Wohnhaus eingedrungen. Die Täter machten sich im Inneren auf die Suche nach Wertgegenständen. Was genau fehlt, ist derzeit noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die inzwischen die Kripo Schweinfurt übernommen hat.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen muss sich der Einbruch in der Straße „Unteres Bergfeld“ im Zeitraum zwischen Donnerstagmittag, 13.00 Uhr, und Freitagmorgen, 10.00 Uhr, ereignet haben. Die Täter brachen an der Gebäuderückseite eine Terrassentür auf, um ins Innere des Wohnhauses zu gelangen. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume nach Wertgegenständen. Den Einbrechern gelang es, unerkannt zu entkommen. Sie hinterließen einen Sachschaden, der sich auf rund 1.000 Euro belaufen dürfte.


  • Wer hat von Donnerstag auf Freitag im Ortsbereich von Mitgenfeld verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug mit fremden Kennzeichen gesehen?
  • Wer hat am Unteren Bergfeld etwas Verdächtiges beobachtet, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?


Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011