Bayerische Polizei – Einbruch in Firma – Täter flüchtet ohne Beute


23.10.2017, PP Unterfranken


WÜRZBURG / LENGFELD. In der Nacht zum Montag ist ein Unbekannter in ein Firmengebäude eingebrochen. Entwendet wurde nach derzeitigen Erkenntnissen nichts. Die Kripo Würzburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hat sich der Einbruch in der Kitzinger Straße im Zeitraum zwischen 01.00 Uhr und 01.30 Uhr ereignet. An der Rückseite des Firmengebäudes brach der Täter eine Doppelflügeltür auf, um in den Verwaltungstrakt des Bauunternehmens zu gelangen. Es ist möglich, dass der Täter von einem Mittarbeiter eines Sicherheitsdienstes gestört wurde. Dem Einbrecher gelang es dennoch, unerkannt zu entkommen.


Wer in der Nacht zum Montag in der Kitzinger Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kripo Würzburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/