Bayerische Polizei – Einbruch in Gaststätte und Gärtnerei – Tresor entwendet


05.10.2017, PP Unterfranken


BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein Unbekannter in eine Gaststätte und eine Gärtnerei eingestiegen. Der Täter entwendete einen Tresor mit mehreren tausend Euro Bargeld und entkam unerkannt. Die Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg.

Zwischen Dienstagabend, 20:00 Uhr und Mittwochmorgen, 04:00 Uhr, verschaffte sich ein bislang Unbekannter Zutritt zu einer Gaststätte und einer Gärtnerei in der Dorfstraße. Der Täter begab sich jeweils in die Büroräume und entwendete dort einen Tresor mit mehreren tausend Euro Bargeld sowie eine Registrierkasse. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Am Mittwoch gegen 15.00 Uhr fand ein Zeuge in einem Waldstück im Raum Marktheidenfeld einen Tresor, bei dem es sich mit großer Sicherheit um den entwendeten Safe handelt. Der Fundort liegt nahe des Parkplatzes „Torhaus Aurora“ an der Staatsstraße 2312. Von dort aus 500 Meter in Richtung Sylvan lag der Tresor neben einem Spazierweg. Möglicherweise hatte der Täter auf dem Parkplatz mit einem Fahrzeug angehalten, um den Safe in das Waldstück zu bringen.


Zeugen, die im Bereich der Tatorte oder im Bereich des Parkplatzes an der Staatsstraße 2312 verdächtige Personen beobachten konnten oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/