Bayerische Polizei – Einbruch in Studentenzimmer – Kripo bittet um Zeugenhinweise


11.07.2018, PP Unterfranken


WÜRZBURG / FRAUENLAND. Im Laufe des vergangenen Sonntags ist ein Unbekannter in die Zimmer von zwei Studentinnen eingebrochen. Entwendet wurde offenbar nichts. Dem Täter gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Kripo Würzburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen.

Dem aktuellen Sachstand nach muss sich der Einbruch im Zeitraum zwischen 11.00 Uhr und 19.00 Uhr ereignet haben. Der Täter brach in dem Studentenwohnheim in der Leo-Weismantel-Straße eine Wohnungstür auf, um in die Zimmer der Studentinnen zu gelangen. In beiden Räumen wurde nichts entwendet. Der Einbrecher flüchtete in unbekannte Richtung und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.


Wer im Laufe des Sonntags in der Leo-Weismantel-Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011