Bayerische Polizei – Einbruch in Tankstelle


30.09.2017, PP Unterfranken


GROßOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Freitag auf Samstag sind zwei Unbekannte gewaltsam in eine Tankstelle eingestiegen. Die Täter entwendeten Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro und flüchteten unerkannt. Die Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Aschaffenburg.

Etwa gegen 01:00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über einen Einbruch in eine Tankstelle in der Aschaffenburger Straße ein. Beim Eintreffen der ersten Streifen der Polizeiinspektion waren die zwei unbekannten Täter jedoch bereits nicht mehr vor Ort.

Die beiden Täter drangen gewaltsam über ein Fenster in die Verkaufsräume ein und entwendeten Zigaretten im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Der hierdurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Flüchtigen unter Einbindung mehrerer Streifen verlief ergebnislos.


Die Polizeiinspektion Aschaffenburg bittet Zeugen, die im Tatortbereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 06021/857-0 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/