Bayerische Polizei – Einbruch in Tierfuttermarkt – Kripo nimmt Zeugenhinweise entgegen


02.09.2018, PP Unterfranken


HASSFURT, LKR. HASSBERGE. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat ein Dieb aus einem Tresor eines Tierfuttergeschäftes Bargeld entwendet. Da der Unbekannte offenbar lange in den Räumlichkeiten zu Gange war, hofft die Kripo Schweinfurt nun darauf, dass Passanten etwas beobachten haben könnten. Zeugenhinweise werden jederzeit entgegen genommen.

In der Zeit von Freitag, 19.15 Uhr, bis Samstag, 08.00 Uhr, hat ein Unbekannter sich gewaltsam Zutritt zu einem Laden in der Schweinfurter Straße verschafft. Auf der verdeckten Gebäuderückseite zu den Bahngleisen hin hebelte er zunächst ein Fenster auf und gelangte so ins Innere des Marktes. Im Büro flexte der Einbrecher einen Tresor auf und ließ mehrere hundert Euro Bargeld mitgehen. Er richtete dabei nicht unerheblichen Sachschaden an.


Zeugen, die in der Nacht verdächtige Fahrzeuge, Geräusche oder gar Personen bemerkt haben, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 mit der Kripo Schweinfurt in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011