Bayerische Polizei – Einbruch in Wohnhaus – Kripo bittet um Zeugenhinweise


15.11.2018, PP Unterfranken


HIMMELSTADT, LKR. MAIN-SPESSART. Von Dienstag auf Mittwoch ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Der Täter durchsuchte mehrere Räume in dem Anwesen. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Die Kripo Würzburg ermittelt und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch in der Hauptstraße im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag, 16.30 Uhr, und Mittwochmorgen, 07.30 Uhr, ereignet haben. Der Täter öffnete gewaltsam eine Nebeneingangstür, um in das Anwesen zu gelangen. Im Inneren brach er weitere Zimmertüren auf und durchsuchte die Räume offenbar nach Wertgegenständen. Ob der Einbrecher Beute gemacht hat, muss noch geklärt werden. Ihm gelang es, unerkannt zu entkommen.


Wer im fraglichen Zeitraum in der Hauptstraße in Himmelstadt etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011