Bayerische Polizei – Einbruch in Wohnhaus – Täter kam über die Terrassentüre


19.08.2017, PP Unterfranken


WÜRZBURG / HEIDINGSFELD. Am Freitagabend nutzte ein Unbekannter die Abwesenheit der Bewohner eines Reihenhauses am Katzenberg aus. Er stieg in das Anwesen ein und entwendete ein Portemonnaie und Bargeld. Die Würzburger Kripo ermittelt.

Die Zeit zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr hatte dem Einbrecher ausgereicht, um in ein Wohnhaus im Unteren Katzenbergweg einzudringen. Als die Geschädigten nach Hause zurückkehren, mussten sie feststellen, dass ihre Terrassentür aufgebrochen war. Der Unbekannte hatte das Haus nach Wertvollem durchsucht und dabei einen Geldbeutel mit 150 Euro Bargeld mit gehen lassen. Außerdem hatte er an der Türe Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro angerichtet.

Die Würzburger Kripo hat die Ermittlungen bereits aufgenommen und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.


Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 



Source link