Bayerische Polizei – Einbruch in Wohnhaus – Wer hat Verdächtiges beobachtet?


27.09.2017, PP Unterfranken


WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. Im Laufe des Dienstagmorgens ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Ob der Täter Beute machte, ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Ihm gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Kripo Aschaffenburg hofft im Rahmen ihrer Ermittlungen nun auch auf Zeugenhinweise.

Nach den vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch im Pfarrweg im Zeitraum zwischen 07.30 Uhr und 11.00 Uhr ereignet haben. Offenbar öffnete der Täter gewaltsam ein Fenster und gelangte so ins Innere des Wohnhauses. Nachdem er mehrere Räume nach Wertgegenständen durchsucht hatte, verließ er das Anwesen wohl durch eine Balkontür und verschwand in unbekannte Richtung.


  • Wer hat im Laufe des Dienstags in Weibersbrunn verdächtige Personen oder ein Fahrzeug mit fremden Kennzeichen gesehen?
  • Wer hat im Pfarrweg etwas Verdächtiges beobachtet, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?


Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/