Bayerische Polizei – Einbruch in Wohnung

Polizei im Einsatz


23.06.2020, PP Unterfranken


ASCHAFFENBURG/INNENSTADT. Am Montagabend drang ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung ein und entwendete Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Breslauer Straße ein. Im Schlafzimmer der Bewohner stieß der Einbrecher auf Schmuck im Wert von rund 3.000 Euro und entwendete diesen. Anschließend trat der Unbekannte die Flucht an. Wie sich der Täter Zugang zu dem Mehrparteienhaus verschafft hatte, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.


Die Kriminalpolizei Aschaffenburg bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel: 06021/857-1732 zu melden.

In diesem Zusammenhang weist die Kriminalpolizei zudem auf die Aktion „Wachsamer Nachbar“ hin und rät: Sollten Sie Personen in Ihrem Mehrparteienhaus feststellen, die offensichtlich nicht dort hingehören und kein Besuch anderer Mieter darstellen, rufen Sie die Polizei. Zudem sollten Sie beim Verlassen der Wohnung darauf achten, dass die Türe nicht nur ins Schloss gezogen sondern versperrt wird.

 

 

 

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*