Bayerische Polizei – Einbruch in Zahnarztpraxis


22.08.2017, PP Unterfranken


WÜRZBURG. Vermutlich in der Nacht zum Sonntag sind Einbrecher in eine Zahnarztpraxis in der Innenstadt eingestiegen. Ziel waren vorrangig Behandlungsutensilien. Der Wert der Beute beläuft sich wohl auf einige zehntausend Euro.

Zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntag, 19.00 Uhr, verschafften sich die Täter über ein Fenster im ersten Obergeschoss gewaltsam Zutritt zu dem Anwesen in der Raiffeisenstraße. In der Praxis selbst hatten sie es dann insbesondere auf Behandlungsinstrumente abgesehen. Die Beute steht im Detail allerdings noch nicht fest. Der angerichtete Sachschaden liegt bei circa 600 Euro.


Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet Zeugen, denen vor allem in der Nacht von Samstag auf Sonntag verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Geräusche im Bereich des Tatorts aufgefallen sind, sich unter Tel. 0931/ 457-1732 zu melden.


 

 

 



Source link