Bayerische Polizei – Erfolgreiche Rettungsaktion durch Polizeibeamten


18.08.2017, PP Unterfranken


WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Freitagmorgen hat ein Polizeibeamter der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt einen 96-jährigen Mann am Oberen Mainkai aus dem Main gerettet. Ein aufmerksamer Zeuge war zuvor auf die Hilferufe des älteren Herren aufmerksam geworden und verständigte sofort die Einsatzzentrale. Die Rettungsaktion verlief glücklicherweise erfolgreich. Der Rentner zog sich lediglich eine leichte Unterkühlung zu.

Gegen 09:30 Uhr wurde der Mitteiler am Mainufer auf Hilferufe aus dem Wasser aufmerksam. Bei einer Nachschau konnte er einen älteren Mann entdecken, welcher in Rückenlage auf dem Main im Bereich der Ludwigs- und der Alten Mainbrücke trieb. Der Zeuge verständigte sofort die Einsatzzentrale. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt erkannte die Notlage sofort und handelte geistesgegenwärtig. Ein 32-jähriger Polizeibeamter sprang mitsamt Uniform in den Main und brachte den 96-Jährigen wieder sicher zum Uferrand. Hier konnte der Rentner mit vereinten Kräften der Beamten über eine Metallleiter aus dem Main gezogen werden.

Glücklicherweise zog sich der ältere Herr nur eine leichte Unterkühlung zu. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus gebracht. Auch der reaktionsschnelle Polizeibeamte blieb bei der Rettungsaktion unverletzt und war froh, dass dem Senior nicht mehr passiert war.


 

 

 



Source link