Bayerische Polizei – Exhibitionist tritt Spaziergängerin gegenüber


01.06.2018, PP Unterfranken


KAHL A. MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Donnerstagmittag ist einer Spaziergängerin ein Exhibitionist gegenüber getreten. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise zur Identität des Mannes.

Gegen 11:15 Uhr war die Frau zu Fuß im Bereich der Freigerichter Straße unterwegs. Ungefähr auf Höhe des dortigen Kindergartens trat ihr ein Unbekannter entgegen und manipulierte in der Folge an seinem Geschlechtsteil. Anschließend verständigte die Frau von zu Hause aus die Polizei. Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Alzenauer Polizei verlief ergebnislos.


  • 175 cm groß
  • 30 Jahre
  • bekleidet mit schwarzem T-Shirt und schwarzer kurzer Sporthose


Hinweise zur Identität des Mannes oder weitere sachdienliche Angaben bitte an die Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011