Bayerische Polizei – Fahrradfahrerin von Pkw erfasst – 66-Jährige schwer verletzt


14.07.2017, PP Unterfranken


KITZINGEN. Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagabend eine Fahrradfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Kitzingen.

Dem Sachstand nach war die 66-Jährige mit ihrem Fahrrad auf einem Radweg unterwegs. Als sie die Mainbernheimer Straße überqueren wollte, übersah sie offenbar einen herannahenden VW, der in Richtung Stadtmitte fuhr. Der 55-jährige Autofahrer bremste noch voll ab, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, wurde gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und kam schließlich auf der Fahrbahn zum Liegen. Sie erlitt schwere Verletzungen und kam nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden dürfte sich insgesamt auf etwa 2.500 Euro belaufen.


 

 

 



Source link