Bayerische Polizei – Fensterscheiben in Flüchtlingsunterkunft eingeschlagen – Gewahrsamnahme von 18-Jährigen


05.09.2018, PP Unterfranken


ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft mehrere Fenster beschädigt und musste von einer Streife der Aschaffenburger Polizei in Gewahrsam genommen werden. Der junge Mann aus Somalia war alkoholisiert und blieb die Nacht über in Sicherheitsgewahrsam.

Der 18 Jahre alte Somalier hatte am frühen Mittwochmorgen mehrere Fensterscheiben in der Flüchtlingsunterkunft in der Schweinfurter Straße eingeschlagen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Der Sicherheitsdienst verständigte daraufhin die Aschaffenburger Polizei. Um weitere Straftaten des Beschuldigten zu verhindern, nahmen die Beamten den jungen Mann, der bei einem Atemalkoholtest einen Wert von rund 1 Promille erzielte, in Gewahrsam.

Nach einer Nacht in der Arrestzelle wurde der 18-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011