Bayerische Polizei – Festnahme auf frischer Tat – Lenkräder und Navigationssysteme ausgebaut


17.10.2017, PP Unterfranken


Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 17.10.2017

HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Bereits Mitte September ist es der Aschaffenburger Polizei gelungen, zwei mutmaßliche Pkw-Aufbrecher auf frischer Tat festzunehmen. Die beiden hatten insgesamt neun BMW aufgebrochen und einen Sach- und Beuteschaden von mehreren zehntausend Euro angerichtet. Auf Antrag der Aschaffenburger Staatsanwaltschaft sitzen beide Tatverdächtige in Untersuchungshaft.

Immer wieder haben im Laufe der letzten Wochen unbekannte Pkw-Aufbrecher vor allem geparkte BMW-Fahrzeuge aufgebrochen und neben Lenkrädern auch fest eingebaute Navigationssysteme entwendet. Die Polizei ist bezüglich dieses Phänomens besonders sensibilisiert. So kümmern sich z.B. Sachbearbeiter des Fachkommissariats für Eigentumsdelikte bei der Kripo um die Bearbeitung der Fälle und die Beamtinnen und Beamte auf Streifen haben u.a. ein besonderes Augenmerk auf verdächtige Personen.

Auf diese Weise gelang es bereits in der Nacht zum Dienstag, 12.09.2017, zwei mutmaßliche Pkw-Aufbrecher auf dem Gelände eines Autohändlers vorläufig festzunehmen. Das Duo hatte sich zuvor gewaltsam Zutritt zum Innenraum von neun abgestellten BMW verschafft und in der Folge durchaus fachmännisch Lenkräder und Navigationssysteme ausgebaut. Der angerichtete Schaden beläuft sich insgesamt auf mehrere zehntausend Euro.

Die beiden litauischen Staatsangehörigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland wurden zunächst in Hafträumen der Aschaffenburger Polizei untergebracht. Im Anschluss erfolgte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg die Vorführung des 25-Jährigen und seines drei Jahre älteren mutmaßlichen Komplizen beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Aschaffenburg. Dieser ordnete gegen beide die Untersuchungshaft an. Polizeibeamte lieferten die Männer in Justizvollzugsanstalten ein. Die Ermittlungen dauern seitdem an.




 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/