Bayerische Polizei – Feuer im Innenraum eines Mercedes – Kripo Aschaffenburg ermittelt


16.06.2019, PP Unterfranken


KAHL AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat es im Innenraum eines schwarzen Mercedes im Bereich des Campingplatzes gebrannt. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und nimmt Hinweise aus der Bevölkerung entgegen.

Der Geschädigte hatte seinen Daimler am Freitag, gegen 23.15 Uhr, auf einem Parkplatz am Campingplatz in Kahl am Main abgestellt. Als er am Samstagmorgen um 10.15 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass es im Inneren des Mercedes gebrannt hatte. Der Sachschaden wird derzeit auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kripo Aschaffenburg hat die ersten Ermittlungen bereits aufgenommen und kann eine Brandstiftung nicht ausschließen.


Daher werden Zeugen gesucht, die etwas beobachtet haben, das zur Aufklärung des Falles beitragen könnte. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei jederzeit unter Tel. 06021/857-1732 entgegen.


 

 

 



Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011