Bayerische Polizei – Frontal gegen Pkw – 80-jähriger Motorradfahrer verstorben


26.05.2019, PP Unterfranken


LKR. BAD KISSINGEN. Am Sonntagnachmittag ist ein 80-jähriger Motorrradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Rentner war mit zwei weiteren Kradfahrern unterwegs, als er aus noch unklarer Ursache in den Gegenverkehr geriet und dort frontal mit einem VW kollidierte. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Bad Brückenau.

Nach ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang war der 80-jährige Schweinfurter als zweiter einer dreiköpfigen Motorradgruppe gegen 15:30 Uhr auf der Staatsstraße KG 27 zwischen Detter und Heiligkreuz in Fahrtrichtung Heiligkreuz unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der 80-Jährige aus noch unklaren Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen mit fünf Insassen besetzten VW aus dem Landkreis Main-Spessart. An dessen Steuer saß eine 29-Jährige.

Neben einer Streife der Bad Brückenauer Polizei eilte auch der Rettungsdienst samt Notarzt zur Unfallstelle. Für den Senior kam allerdings jede Hilfe zu spät. Die beiden Motorradfahrer, mit denen der Verstorbenen unterwegs war, erlitten ebenso einen Schock, wie die Insassen des VW.

Die Staatsstraße war bis in die frühen Abendstunden gesperrt. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten übernahmen die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren. Auch ein Notfallseelsorger war im Einsatz.

Zur Klärung des Unfallhergangs und der Ursache kam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger an die Unfallstelle.

O-Ton Pressesprecher Michael Zimmer


 

 

 



Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011