Bayerische Polizei – Führungswechsel bei der Polizeiinspektion Alzenau – Sebastian Neumann übernimmt vorübergehend die Dienstgeschäfte von Winfried Schuck


10.09.2018, PP Unterfranken


ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Im Rahmen seiner Führungsbewährung für die vierte Qualifikationsebene wird Polizeioberkommissar Sebastian Neumann während der kommenden sechs Monate die Amtsgeschäfte bei der Alzenauer Polizei übernehmen. Der etatmäßige Leiter, Polizeioberrat Winfried Schuck, wird währenddessen mit einer Sonderaufgabe beim Polizeipräsidium betraut.


Zum Vergrößern bitte klicken
Neumann
Foto: Polizei

Sebastian Neumann ist 39 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in einer Nachbargemeinde Aschaffenburgs. Dienstlich hat er die vergangenen sechs Monate als stellvertretender Dienststellenleiter der Lohrer Polizei verbracht.

Blickt man etwas weiter zurück auf die dienstliche Laufbahn des Polizeioberkommissars, begann diese im Jahr 1999 mit seiner Einstellung beim 26. Ausbildungsseminar in Sulzbach-Rosenberg. Nach erfolgreichem Abschluss der zweiten Qualifikationsebene leistete Sebastian Neumann bis 2012 Dienst bei der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen absolvierte er danach sein Studium zur dritten Qualifikationsebene an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Sulzbach-Rosenberg.

Zurück ging es für den frisch gebackenen Polizeikommissar im Anschluss wieder nach Aschaffenburg zur Polizeiinspektion. Dort wurde er als stellvertretender Dienstgruppenleiter und Dienstgruppenleiter eingesetzt, bis er im September 2017 aufgrund seiner herausragenden Leistungen in das Förderverfahren für die 4. Qualifikationsebene aufgenommen wurde. Nach Stationen im Polizeipräsidium, bei der KPI Aschaffenburg und der Lohrer Polizei folgt nun als Führungsbewährung seine Verwendung an der Spitze der Alzenauer Inspektion.

Polizeioberrat Winfried Schuck räumt für die nächsten sechs Monate seinen Sessel und wird derweil mit einer Sonderaufgabe im Polizeipräsidium Unterfranken im Bereich des Personalmanagements betraut.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011