Bayerische Polizei – Identität geklärt


18.04.2019, PP Unterfranken


STOCKSTADT AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Die Identität des Mannes, der am Mittwochabend von einem Pkw erfasst wurde, konnte geklärt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen unterdessen weiter.

Wie bereits berichtet, kam es am Mittwochabend in der Industriestraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fußgänger, durch den der Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde. Der Audi-Fahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock. Inzwischen konnten Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg den schwerverletzten Fußgänger identifizieren. Es handelt sich um einen 35-jährigen Mann aus Stockstadt.

Die Umstände, die zu dem Unfall geführt hatten, sind nach wie vor Gegenstand der Ermittlungen, die durch einen Gutachter unterstützt werden.




 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011