Bayerische Polizei – In Elektrofachmarkt eingebrochen – Polizei sucht Zeugen


29.05.2018, PP Unterfranken


GEMÜNDEN AM MAIN/LANGENPROZELTEN, LKR. MAIN-SPESSART. In den frühen Sonntagmorgenstunden drangen zwei bislang unbekannte Täter in einen Elektrofachmarkt ein und entwendeten hochwertige Elektroartikel im Wert von ca. 8.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Kurz nach vier Uhr morgens drangen zwei bislang unbekannte Täter gewaltsam über die Eingangstüre in einen Elektrofachmarkt in der Würzburger Straße ein. Im Markt brachen die beiden eine Glasvitrine auf und entwendeten aus dieser mehrere hochwertige Mobiltelefone. Auf ihrem Beutezug durch die Verkaufsräume steckten die Einbrecher zudem Laptops und Computeruhren ein. Im Anschluss flüchten die Täter mit Elektroartikeln im Gesamtwert von ca. 8.000 Euro in unbekannte Richtung und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.


Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Zeugen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011