Bayerische Polizei – Kripo ermittelt wegen Pkw-Aufbruchs – Unbekannter entwendet Fahrzeugteile


17.01.2018, PP Unterfranken


WALDBÜTTELBRUNN, LKR. WÜRZBURG. In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein Unbekannter ein Fahrzeug aufgebrochen und Zubehör im Wert von rund 2.500 Euro entwendet. Der Kriminalpolizei Würzburg ist das Phänomen bei BMW bereits bekannt und hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen.

Die Geschädigte hatte ihren weißen BMW am Montag gegen 19.00 Uhr in der August-Bebel-Straße im Bereich der dortigen Apotheke abgestellt. Am nächsten Morgen musste sie um 7.30 Uhr feststellen, dass die hintere rechte Dreiecksscheibe des Wagens eingeschlagen wurde. Der Täter hatte dann das Lenkrad und den Schaltknauf des Pkws ausgebaut und war damit unerkannt geflüchtet. An dem Fahrzeug war ein Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro entstanden.


Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen bereits aufgenommen und sucht nun auch Zeugen, die zur Tatzeit möglicherweise verdächtige Geräusche oder Personen wahrgenommen haben. Wer sachdienliche Angaben machen kann, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/