Bayerische Polizei – Mehrere Pkw auf Firmengelände aufgebrochen – Kripo sucht Zeugen


05.04.2018, PP Unterfranken


ASCHAFFENBURG / NILKHEIM. Von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte auf dem Parkplatze eines Gebrauchtwagenhändlers mehrere Pkw aufgebrochen. Die Täter erbeuteten Fahrzeugteile im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen haben sich die Pkw-Aufbrüche auf dem Gelände in der Großostheimer Straße im Zeitraum zwischen Dienstagabend, 19.00 Uhr, und Mittwochmorgen, 07.45 Uhr, ereignet. Die Täter, die es offenbar in erster Linie auf fest eingebaute Navigationsgeräte und Lenkräder abgesehen hatten, brachen insgesamt sechs Pkw des Herstellers BMW auf. Der exakte Beuteschaden ist ebenso wie die Höhe des entstandenen Sachschadens noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.


Wer in der Nacht zum Mittwoch in der Großostheimer Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit den Pkw-Aufbrüchen im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 mit der Kriminalpolizei Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011