Bayerische Polizei – Mülltonnenbrand griff auf Hausfassade über


10.12.2018, PP Unterfranken


NIEDERWERRN, LKR. SCHWEINFURT. Zu einem Brand eines Einfamilienhauses rückten die Polizei Schweinfurt und die Freiwillige Feuerwehr Niederwerrn am Montagfrüh aus. Dem Sachstand nach griff das aus bislang unbekannter Ursache entstandene Feuer von den Mülltonnen auf die Hausfassade über. Der Sachschaden wird wohl im unteren fünfstelligen Bereich liegen.

Glücklicherweise bemerkten die Hausbewohner den Brand rechtzeitig und konnten sich selber aus dem Haus in der St.-Bruno-Straße retten. Nach der Mitteilung in der Einsatzzentrale der Polizei Unterfranken gegen 03.40 Uhr rückten sofort zwei Streifen der Polizei Schweinfurt sowie die Freiwillige Feuerwehr Niederwerrn aus, welche den Brand schnell löschen konnte. Dennoch entstand durch die Flammen an der Hausfassade ein Schaden im wohl unteren fünfstelligen Bereich.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandentstehung und exakten Schadenshöhe hat die Kripo Schweinfurt übernommen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011