Bayerische Polizei – Nach Auseinandersetzung in öffentlicher Toilette


13.07.2018, PP Unterfranken


SCHWEINFURT. Nachdem es am Donnerstag letzter Woche in der öffentlichen Toilette am Roßmarkt zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Frau und einem Mann gekommen sein soll, konnte die Kripo Schweinfurt zwischenzeitlich den gesuchten Beteiligten ermitteln. Das genaue Geschehen ist weiterhin Gegenstand der Ermittlungen.

Wie bereits berichtet, hatte eine Frau Anzeige gegen einen ihr unbekannten Mann erstattet, der sie in der Damentoilette gegen 16.45 Uhr belästigt und körperlich angegangen haben soll. In diesem Zusammenhang hatte die Polizei um Zeugenhinweise auf den beteiligten Mann gebeten. Dieser ist jetzt ermittelt. Die Aufklärung der Geschehnisse dauert an.




 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011