Bayerische Polizei – Nach Brand in Tennisheim


18.10.2018, PP Unterfranken


EBERN, LKR. HASSBERGE. Nach einer Inaugenscheinnahme der Brandörtlichkeit durch Ermittler der Kripo Schweinfurt konnte die vermutliche Brandursache geklärt werden. Offenbar löste eine unsachgemäß entsorgte Zigarettenkippe den Brand aus.

Wie bereits berichtet, ist am Montagnachmittag ein Nebengebäude des örtlichen Tennisheims in der Angerstraße komplett abgebrannt. Da vor Ort ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden die Ermittlungen von der Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen.

Nachdem die vermutliche Brandursache – eine unsachgemäß entsorgte Zigarettenkippe – geklärt werden konnte, versuchen die Brandfahnder der Kriminalpolizei nun zu klären, wer den Brand fahrlässig verursacht hat.


Zeugen, die an der Brandörtlichkeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden weiterhin gebeten, sich unter Tel. 09721/2021731 zu melden.




 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011