Bayerische Polizei – Nach Brand in Tennisheim


16.10.2018, PP Unterfranken


EBERN, LKR. HASSBERGE. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag der Anbau eines Vereinsheims in Brand geraten. Die Kriminalpolizei Schweinfurt sucht nun nach möglichen Zeugen.

Gegen 16:15 Uhr war die Mitteilung über den Brand am örtlichen Tennisheim in der Angerstraße bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken eingegangen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Nebengebäude des Vereinsheims bereits in Flammen. Die örtlichen Feuerwehren aus Ebern, Fierst und Eyrichshof konnten jedoch ein Übergreifen auf das Hauptgebäude verhindern.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Neben der genauen Schadenshöhe versuchen die Beamten nun insbesondere, die genaue Brandursache zu ermitteln. Da zum aktuellen Zeitpunkt ein mögliches Fremdverschulden nicht auszuschließen ist, bitten die Ermittler um Hinweise aus der Bevölkerung.


Zeugen, die kurz vor Brandausbruch in Brandortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011